Flora und Fauna in der Provence

Tiere und Natur in der Provence - Südfrankreich

Hotels in der Provence
 •  Hotels in der Provence
Die Provence liegt im Südosten von Frankreich.

Durch ihre Lage am Mittelmeer zwischen Rhonetal und Italien ist das Klima besonders gut.

Die Landschaft an sich ist sehr mediterran geprägt. In der Provence gibt es viele Bauern.

Die meisten von ihnen bauen Obst oder Gemüse an. Sollten Sie diese Landschaft besuchen, können sie mehrere Obstplantagen, die Kilometer weit reichen, bewundern.

Die meisten Produkte die aus der Provence stammen, in Sachen Obst und Gemüse sind Kirschen, Pfirsiche, Aprikosen, Mandeln und Melonen.
Es heißt, daß die hervorragendsten Olivenbäume aus der Provence, genauer aus Orten am Ende der Alpilles stammen.
Die Olivenbäume haben ein geschütztes Herkunftszeichen, welches unter dem Begriff Appellation d'Origine Contrôlée bekannt ist.

Das AOC bekommt man nur wenn man seine Ware auch traditionell herstellt, ebenfalls müssen alle Zutaten aus der gleichen Region stammen. Die Herstellung muss auch streng überwacht sein.

Eine Berühmtheit der Tier- und Pflanzenwelt in der Provence sind die berühmten Lavendelfelder.
Die Herstellung und Verarbeitung von Lavendel dient als Basis für die Parfüm-Produktion.

Die Felder beginnen an der Cote d'Azur in der Höhenlage von etwa 300 Meter.
Ferienhäuser in der Provence
 •  Ferienhäuser in der Provence

Durch das trockene und warme Mittelmeerklima ist in der Provence Weinbau zu finden. Ihre Weine sind als kraftvoll und geschmeidig bekannt, manch anderer Wein kann sich hinter diesen verstecken.

Mehr Infos finden Sie hier: Kulinarische Spezialitäten & Weine der Provence

 

Lavendelblüte in der Provence

Keine Pflanze prägt das Bild der Provence so sehr wie der Lavendel. Im frühen Sommer verwandelt er die südfranzösische Landschaft in ein violettes Blütenmeer, dass Künstler und Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Doch der Lavendel kann sehr viel mehr als nur beeindruckend aussehen. Sein Duft und seine Inhaltsstoffe machen ihn zu einer begehrten Zutat in Arzneimitteln und Naturkosmetik.

Einzigartiges Naturschauspiel

Ursprünglich stammt der Lavendel aus Persien, aber er wird bereits seit der Antike in der Provence angebaut. Jedes Jahr erblühen ab Mitte Juni die riesigen Lavendelfelder in einem satten Violettblau und verströmen zudem ihren unnachahmlichen Duft. Da die Blüte nicht gleichzeitig erfolgt, sondern sich abhängig von der Art und der Höhenlage bis weit in den August hinzieht, eignet sich nahezu der gesamte Sommer für eine Reise durch die romantische Blütenlandschaft.

Qualitätsprodukt aus der Natur

Bei einem Aufenthalt in der Provence lohnt es sich, in die Bergregionen zu fahren, um authentische Lavendelfelder zu erleben. Bis etwa 600 m Höhe wird lediglich Lavandin angebaut, eine ertragreiche, aber wirkstoffarme Variante des Lavendels, die hauptsächlich in der Industrie verwendet wird.

In den höhere gelegenen Regionen gedeiht dagegen der echte Lavendel, der besonders hochwertig ist. Nicht nur bei der Weiterverarbeitung des Lavendels, sondern auch bei der Verwendung in Sträußen kommt es auf die Frische und die Qualität der Pflanzen an, wie auch unter www.blumenversand24.com dargestellt wird.

Lavendel erleben

Bei einer Reise durch die Provence empfiehlt es sich, den ausgewiesenen Lavendelstraßen zu folgen, die zu den schönsten Gegenden führen. Zahlreiche Betriebe bieten Führungen an, bei denen man mehr zur Verarbeitung des Lavendels erfahren kann, und örtliche Lavendelfeste laden zum fröhlichen Beisammensein ein.

Natürlich darf auch ein Mitbringsel mit Lavendel nicht fehlen. Getrocknet in Beutelchen als Insektenschutz oder als Teil einer Kräutermischung ruft er in trüben Wintermonaten ebenso die Erinnerung an die Sonne über der sommerlichen Provence zurück wie in Form von Badeöl oder Seife.

Weitere Informationen über diese faszinierende Pflanze finden Sie hier: Lavendel der Provence

 

 

 

 Homepage
 Reiseinfos Provence

 Städte in der Provence
 Cannes
 Marseille
 St. Tropez
 Nizza
 Toulon
 Grasse
 Aix-en-Provence
 Nimes
 Arles
 Orange
 Avignon

 Ferienhäuser
 Hotels
 Flüge in die Provence
 Luxusurlaub
 Autovermietungen
 Reiturlaub

 Strände
 Wetter u. Klima
 Flora und Fauna
 Feste u. Feiern
 Lavendel
 Spezialitäten
 Kräuter der Provence
 Obst und Gemüse
 Restaurants
 Stoffe u. Tischdecken

 Auswandern und Leben
 Partner
 Immobilien
 Au Pair Aufenthalt
 Dordogne Perigord

 Impressum
© Copyright 2017