Au Pair - Französisch lernen und arbeiten in der Provence

Der Begriff "au pair" bedeutet im Sprachgebrauch "auf Gegenleistung".

So ist auch die Tätigkeit eines Au-Pairs zu verstehen. Es sind meist junge Frauen, die für eine bestimmte Zeit in einer Gastfamilie im Ausland leben. Dort helfen sie im Haushalt und kümmern sich ggfs. um die Kinder der Familie.

Im Gegenzug erhalten sie freie Kost und Logis und können neben dem Spracherwerb auch noch Land und Leute kennen lernen.

Die Arbeit mit Au-Pairs und Austauschschülern hat in Frankreich lange Tradition.

Besonders reizvoll ist dabei für die jungen Anwärter die Region Südfrankreich, speziell die Provence.

Nicht nur große bekannte Städte wie Marseille, Nizza, Aix en Provence oder Avignon machen einen Au-Pair-Aufenthalt in der Provence zu einem besonderen Erlebnis sondern auch die maritime Lage, das milde Klima, schöne Strände, die eigentümliche Kultur, die kulinarische Spezialitäten der Region, die ursprüngliche Landschaften sowie die Flora und Fauna und natürlich die bedeutenden Sehenswürdigkeiten.

Allerdings müssen auch hier bestimmte Bedingungen beachtet werden, die an den Au-Pair-Aufenthalt geknüpft sind.

So benötigen die jungen Leute zur Einreise einen gültigen Personalausweis, sowie einen gültigen Reisepass bei einem Aufenthalt von mehr als drei Monaten. Außerdem wird eine Aufenthaltserlaubnis bei einer Beschäftigung von mehr als drei Monaten verlangt. Zusätzlich erforderlich sind häufig ein ärztliches Attest und eine Kopie des letzten Zeugnisses.

In der Regel bleibt das Au-Pair Mädchen sechs bis zwölf Monate bei seiner Gastfamilie und wird im besten Fall voll integriert.

Der Au-Pair-Aufenthalt beinhaltet überdies den Besuch einer Sprachschule.

Die Arbeitszeit bei einem Aupair Aufenthalt (auch Austauschjahr genannt) beträgt in der Woche zwischen 30 und 34 Stunden, was je nach Familie variieren kann und wird mit einem Taschengeld von 65 bis 75 Euro vergütet. Zudem ist meist ein freier Tag pro Woche üblich.

Allez-y!
 Homepage
 Reiseinfos Provence

 Städte in der Provence
 Cannes
 Marseille
 St. Tropez
 Nizza
 Toulon
 Grasse
 Aix-en-Provence
 Nimes
 Arles
 Orange
 Avignon

 Ferienhäuser
 Hotels
 Flüge in die Provence
 Luxusurlaub
 Autovermietungen
 Reiturlaub

 Strände
 Wetter u. Klima
 Flora und Fauna
 Feste u. Feiern
 Lavendel
 Spezialitäten
 Kräuter der Provence
 Obst und Gemüse
 Restaurants
 Stoffe u. Tischdecken

 Auswandern und Leben
 Partner
 Immobilien
 Au Pair Aufenthalt
 Dordogne Perigord

 Impressum
© Copyright 2017